Europa statt Frankfurt? Europastadt Frankfurt!

Beginn: 20.03.2019 19:30 Ende: 20.03.2019 22:30 Adresse: Kaiserhofstraße 18-20, 60313 Frankfurt

Am 26. Mai findet die Europawahl statt. Für uns JuLis Frankfurt ist die europäische Gemeinschaft gleich aus drei Gründen besonders wichtig: Erstens halten 87% der deutschen Jugendlichen die EU für eine gute Idee. Zweitens trägt unser internationales Frankfurt nicht nur aufgrund der hier ansässigen Institutionen zurecht den Zusatznamen Europastadt. Und drittens ist der freie Staatenbund ein zutiefst liberales Projekt.

Eine gute Idee verdient eine gute Umsetzung. Wir haben daher zwei Experten eingeladen, mit denen wir diskutieren können, wie wir Europa liberaler und damit besser machen können. Zunächst wird Patrick Günnel, Mitglied des Frankfurter FDP-Kreisvorstandes, einen Impulsvortrag zum Europawahlprogramm der Freien Demokraten halten. Anschließend steht uns Arndt Seeger, Europa-Beauftragter der städtischen Liberalen, ausführlich Frage und Antwort. Ob europäische Verfassung, einheitlicher Wirtschaftsraum oder Wissenschaftspolitik – sprecht mit uns über eure Herzensthemen. Natürlich mit ehrlichem Apfelwein.

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung!